Fortbildner_innen auf Honorarbasis gesucht

Beim A-Projekt führen intern ausgebildete lsbtiq-Teamer_innen zwischen 18 und 27 Jahren Workshops mit Kindern und Jugendlichen zu den Themen Geschlecht, Geschlechtsidentitäten und sexuelle Orientierung, Selbstbestimmung, Vielfalt und Antidiskriminierung durch. Damit das klappt, brauchen sie erst mal selbst den nötigen Input und dafür suchen wir jetzt Unterstützung!

Illustration

Fortbildner_in zum Thema Queer und Religion
Die Fortbildung soll den Teamer_innen an einem Wochenende die nötigen Kenntnisse und Kompetenzen vermitteln, unterschiedliche religiöse Sozialisationen von Kindern und Jugendlichen besser zu berücksichtigen, wenn sie mit ihnen zu Geschlecht und Sexualität und insbesondere nicht-normativen Geschlechtsidentitäten, -ausdrücken, -merkmalen und sexuellen Orientierungen arbeiten.
Zur Ausschreibung…

Fortbildner_in zum Thema Sexualipädagogik
Das Grundlagenseminar Sexualpädagogik ist Teil des internen Ausbildungscurriculums und soll die Teamer_innen darauf vorbereiten, Kindern und Jugendlichen altersgerecht Fragen zu Sexualität, Safer Sex und sexueller Selbstbestimmung zu beantworten und im Fall der Offenlegung sexualisierter Gewalt in Schulworkshops fachlich korrekt zu reagieren.
Zur Ausschreibung…

Fortbildner_in zum Thema Diversity und Diskriminierung
Das Grundlagenseminar Diversity ist Teil des internen Ausbildungscurriculums und soll die Teamer_innen auf die (antidiskriminierungs-)pädagogische Arbeit in einem heterogenen Team mit ihrerseits heterogenen Schulklassen/Jugendgruppen vorbereiten. Grundwissen zu den Konzepten Diversity, Diskriminierung und Intersektionalitat sowie Methoden der Diversity Education sollen vermittelt und die eigenen Positionierung reflektiert werden.
Zur Ausschreibung…

Supervisor_in auf Honorarbasis
Wir wünschen uns etwa alle zwei Monate eine Teamsupervision mit den ehrenamtlichen Teamer_innen des Aufklärungsprojekts, bei der herausfordernde Situationen in Workshops aber auch teaminterne Prozesse oder Konflikte besprochen werden. Bei Bedarf evtl. auch Einzelsupervision.
Zur Ausschreibung…

Noch Fragen? Eine Idee? Oder ihr kennt jemanden, den_die das interessieren könnte? Dann gleich weiterleiten. Oder mit Fragen direkt beim A-Projekt melden:

Faustin Vierrath (Bildungsreferent Aufklärungsprojekt)
Tel. 030 – 92 25 08 43 (Mo-Do)
E-Mail: a-projekt@abqueer.de