Neue Köpfe – alte Ziele: So geht’s weiter bei ABqueer

Nach mehr als zehn Jahren verlässt uns im Juni 2016 unser bisheriger Projektleiter und Geschäftsführer Ammo Recla. ABqueer sagt:

Danke
Vielen vielen Dank für Deine Arbeit, Dein Engagement und Dein Herzblut in den letzten Jahren, ohne die unser Verein und unsere Projekte jetzt nicht das wären, was sie sind! Wir wünschen Dir alles alles Gute!

Die bisherige Arbeit von Ammo Recla verteilt sich nun auf vier Schultern: Stefanie Fichter, ehemalige Vorstandsvorsitzende von ABqueer, übernimmt die allgemeine Projektleitung und die Koordinierung von teach out. Faustin Vierrath wird sich als Bildungsreferent der fachlichen Begleitung des Aufklärungsprojektes widmen.

Stefanie Fichter (l.) und Faustin Vierrath (r.) übernehmen die Koordinations- und Leitungsarbeit bei ABqueer

Stefanie Fichter (l.) und Faustin Vierrath (r.) übernehmen ab Juli 2016 die Koordinations- und Leitungsarbeit bei ABqueer

Wir freuen uns, mit den beiden zwei kompetente Nachfolger_innen gefunden zu haben und wünschen ihnen und uns allen einen guten gemeinsamen Start ins zweite Halbjahr!