Aufklärungsprojekt: Veranstaltung buchen

Rahmendaten
Wir führen Bildungsveranstaltungen in Berliner Schulen oder anderen Jugendeinrichtungen ab Klassenstufe 5 durch. Dafür konzipieren wir Workshops, deren Länge zwischen 90 Minuten und einem Projekttag liegen kann. Falls es einen konkreten Anlass gibt, z.B. einen Mobbingfall, massive Beschimpfungen oder ein konflikthaftes Coming Out, so wird dies bei der Planung berücksichtigt.

Kosten
Den Großteil der Kosten für unser Projekt trägt die Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) des Berliner Senats.
Die pädagogische Einrichtung zahlt üblicherweise eine Eigenbeteiligung in Höhe von 50 Euro pro Doppelstunde. In Ausnahmefällen ist eine geringere Beteiligung möglich.

Planung und Vorbereitung
Zur Vorbereitung der Veranstaltung führen Sie ein telefonisches oder persönliches Vorgespräch mit unserem Projektleiter Faustin Vierrath. Hier können Sie Details besprechen, einen Termin festlegen und Themenwünsche anmelden.

Fortbildung für Lehrer_innen
Für Lehrer_innen, Multiplikator_innen und andere pädagogische Fachkräfte bieten wir Fortbildungen und Beratungen im Rahmen unseres Projektes teach out an.

Veranstaltung buchen
Projektleiter und Ansprechpartner:
Faustin Vierrath, Tel. 030 – 92 25 08 43 (Mo-Do)
E-Mail: a-projekt@abqueer.de.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und rufen Sie gern zurück.

–> Was wir machen und warum
–> Seminar-Inhalte
–> Unser Team
–> Mitmachen
–> Veranstaltung buchen