Vorstand

Dina Nordhoff (1. Vorsitzende)
Dina Nordhoff kam Ende 2014 mit einem Bachelor in Anglistik/Geschichtswissenschaft nach Berlin und ist seit 2015 Teil des Aufklärungsprojektes. Zurzeit absolviert sie ihr Masterstudium in Militärgeschichte und –soziologie an der Universität Potsdam.

Dina Nordhoff ist überzeugt, dass ein respektvolles Miteinander in einer vielfältigen Gesellschaft möglich ist. Dafür setzt sie sich mit ihrer Arbeit als Vorstandsvorsitzende nun auch hinter den Kulissen von ABqueer mit ein.

Finja Niehoff (2. Vorsitzende)
Finja Niehoff studiert Philosophie und Deutsche Philologie mit dem Schwerpunkt Ältere Deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin. Im Moment beschäftigt sie sich besonders mit Geschlechterkonzepten in der Literatur des Mittelalters.

An der Schule hat Finja Niehoff selbst Diskriminierungen erlebt und weiß, wie alltäglich das für lgbtiq Jugendlichen ist. Deshalb engagiert sie sich seit längerem beim Aufklärungsprojekt und unterstützt den Verein jetzt auch durch ihre Mitarbeit im Vorstand.

Cristin Gießler (Schatzmeisterin)
Cristin Gießler hat in Frankfurt am Main Soziale Arbeit studiert und danach einen Master in Gender Studies in Lund (Schweden) erworben. Sie hat bereits in verschiedenen sozialen Bereichen gearbeitet und ist seit 2013 Teil des teach-out-Teams.

Mathematik war zu Schulzeiten nicht gerade ihr Lieblingsfach. Aber inzwischen freut sich Cristin Gießler auf die Finanzbuchhaltung, bei der es – anders als in der sozialen Arbeit – um klare Zahlen und Regeln geht.

–> Verein
–> Mitgliedschaft
–> Team
–> Vorstand
–> Vorstandsbeirat
–> Satzung