Team

Meggi Müssig – Projektleitung

Meggi Müssig vertritt Stefanie Fichter während deren Elternzeit bis voraussichtlich März 2020.

Stefanie Fichter – Projektleitung, aktuell in Elternzeit

Als Projektleiterin von ABqueer übernimmt Stefanie Fichter die Kommunikation mit der Stadt, die Verwaltung der Gelder sowie die Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung mit anderen Projekten. Zugleich ist sie Ansprechpartnerin und Projektkoordinatorin für unser Projekt teach out.

Stefanie Fichter studierte Erziehungswissenschaften und Soziologie in Potsdam und Berlin. Das Aufklärungsprojekt lernte sie zunächst bei einem Workshop auf dem Festival für Junge Politik kennen. Jahre später brachte ein Praktikum sie wieder mit ABqueer in Kontakt. Stefanie Fichter arbeitete im Bereich Gleichstellung und Gender Training, bevor sie nach mehrjähriger Vorstandsarbeit bei ABqueer 2016 die Projektleitung übernahm.
Zu ihren Zielen bei ABqueer sagte sie bei Antritt der Stelle:

„Ich möchte mich weiter für die thematische Erweiterung unserer Arbeit einsetzen, also intersektionale Perspektiven und die Zusammenarbeit mit anderen Projekten vertiefen. Eine weitere aktuelle Herausforderung ist es, mit dem auflebenden Rechtspopulismus umzugehen und sich da konstruktiv in die Debatten einzubringen.“

Kontakt: stefanie.fichter@abqueer.de, Tel.: 030-92 25 08 44

Katinka Kraft – Bildungsreferentin Aufklärungsprojekt

Katinka Kraft ist für die Koordinierung und fachliche Begleitung des Aufklärungsprojekts zuständig. Sie organisiert die Aus- und Weiterbildung der Ehrenamtlichen, leitet die Teamsitzungen und ist Ansprechpartnerin für interessierte Lehrkräfte und Pädagog_innen.

Kontakt: bildungsreferent_in@abqueer.de, Tel.: 030- 92 25 08 43

 –> Verein
–> Mitgliedschaft
–> Team
–> Vorstand
–> Vorstandsbeirat
–> Satzung